Zibelemärit (Zwiebelmarkt) in Bern

Wenn in den Berner Gassen der Geruch von Zwiebelkuchen und Glühwein in der Luft liegt, steht die Schweizer Hauptstadt im Zeichen des traditionellen Zibelemärit (Zwiebelmarkt). Bauern aus der Umgebung von Bern bringen über 50 Tonnen Zwiebeln und Knoblauch – in kunstvoll geflochtenen Zöpfen – in die Bundesstadt.
Tausende Besucherinnen und Besucher sind schon frühmorgens in den Gassen der Oberen Altstadt unterwegs und geniessen die Mischung aus Bauernmarkt und Volksfest. Wir verraten Ihnen 10 Dinge, die Sie über den Zibelemärit wissen sollten..