„Zürichs Vielfalt spiegelt sich im gastronomischen Angebot wider.“

Markus, deutscher Wahl-Zürcher 

Sommer in Zürich: 5 Tipps von Kultur bis Kulinarik

Markus Stöckle liebt Zürich und hat sich ganz bewusst für diese Stadt als Wahlheimat entschieden. Hier schlägt das Herz des bayerischen Gastronoms höher. Uns nimmt er mit auf eine genussvolle Reise und gibt 5 Tipps, damit für Leib und Seele gesorgt ist. Was er an Zürich besonders gerne mag? Die schnelle Anbindung mit Bus und Bahn, um immer schnell am Ziel und so auch schnell am Essenstisch zu sein.

Tipp 1: Gerolds Garten: Industrie-Chic trifft auf Garten-Idylle

In unter 10 Minuten bei Frau Gerolds im Industriequartier: Meine Wohlfühl-Oase am Fusse des Prime Towers. Hier genieße ich meinen leckeren Sundowner mit Freunden am liebsten – und vor allem am längsten. Denn hier bekomme ich die Sonne lange zu Gesicht, bis sie sich liebevoll verabschiedet. Zudem habe ich hier einen kontrastreichen Blick – von den Gleisen bis hin zu den Bergspitzen.

Tipp 2: Street Food in Zürich – Geschmacksexplosion garantiert

Foodies aufgepasst! Zürich ist für mich absolut bunt in seiner Geschmackswelt, denn hier kommt ein jeder Street Gourmet auf seine Kosten. Die Stadt ist sozusagen eine Art Melting Pot der Geschmäcker. Es ist jedes Mal eine wahre Inspiration, die vielen Gewürze und somit die Facetten des Street Foods herauszuschmecken – und neue Geschmacksrichtungen zu entdecken.

Tipp 3: Tanzhaus Zürich – Contemporary am Wasser

Tanz ist pure Inspiration und ein Ausdruck von Lebendigkeit. Deshalb verschlägt es mich oft in das Tanzhaus Zürich an der Limmat, in dem man hinter die Kulissen blicken kann – von der offenen Probe bis zur fast fertigen Aufführung. Ungewöhnlich? Aber hallo! Gerade das macht es meiner Meinung nach besonders spannend: Den Prozess dahinter zu sehen.

In Zürich kommt jeder zum Zug

Einsteigen, entspannen, ankommen – mit dem Zug geht es schnell und bequem von vielen Orten Deutschlands direkt nach Zürich. Mit einem Hauptbahnhof, der mitten im Zentrum von Zürich gelegen ist und eine perfekte Anbindung hat, ist auch Mobilität vor Ort immer einfach und flexibel. Entdecke jetzt unsere Angebote für deinen Städtetrip in die Schweizer Metropole.

Erlebe Zürichs Vielfalt mit der Bahn

Tipp 4: Lake Side – die Terrasse zum Zürichsee

Wer Fisch mag, wird das Lake Side lieben! Ich als Fisch-Fan muss sagen: Das Lake Side am Zürichhorn, hat das beste Sushi der Stadt – und dazu einen fabelhaften Blick auf den See. Mit der Tram 4 und einem kleinen Fußmarsch ist der Spezialist für Fischgerichte schnell zu erreichen. Der Sonntags-Brunch ist hier als ganz besonderer Tipp zu nennen.

Tipp 5: Theater Spektakel – ein Sommerfestival für alle!

Vom 19. August bis 5. September 2021 findet das Theater Spektakel auf der Landiwiese bei Wollishofen statt, lediglich 12 Minuten mit der S-Bahn vom Hbf entfernt. Mein absoluter Favorit, weil dieses Festival auch fernab von Kultur so viele Möglichkeiten bietet. Sei es für das After-Work-Bier mit Kollegen oder auf der Suche nach dem perfekten Foto: Bei dieser Kulisse in schönster Lage am Zürichsee ist jeder Schuss ein Treffer.

Tipp 6: Schlemmen im ROSI

Als bayerischer Gastronom in Zürich darf ich natürlich mein eigenes Restaurant nicht vergessen. Mit dem ROSI habe ich mir den Traum erfüllt, bayerische Esskultur mit Zürcher Genuss zu verbinden. Wer zeitgemäßes Essen zusammen mit einer runden Auswahl an Bier, Weinen und Drinks liebt, ist im ROSI mehr als herzlich willkommen.

Mobil in Zürich – ohne Auto

Wasser, Berge und die Stadt – wer in Zürich mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs ist, erreicht alles schnell, günstig und spart sich die Suche nach einem Parkplatz. Ob Boot, Tram oder Seilbahn: Entdecke hier die zahlreichen Möglichkeiten, Zürich ohne Auto zu „erfahren“.

Kates Lieblingsplätze in Zürich

Im Sommer ist Kate am liebsten draußen unterwegs. Die gebürtige Deutsche kam vor zehn Jahren nach Zürich und hat sich direkt in die Stadt verliebt. Sie hat uns verraten, welches ihre Lieblingsplätze in Zürich sind und wo sie Sommer und Winter am liebsten verbringt.

Mit Katrin auf den Spuren von Kunst und Kultur

Katrin lebt seit sieben Jahren in Zürich und kennt die Stadt mittlerweile in- und auswendig. Es gibt kaum ein Museum oder Kulturevent in Zürich, das sie nicht bereits besucht hätte. Im Film verrät sie uns, was man in Zürich unbedingt gesehen haben muss. Für noch mehr Kulturtipps von Katrin, klicke einfach auf den Button.

Erlebe Zürichs Vielfalt mit der Bahn